Finalteilnehmer RL AK 2017 Herren 40

v.l.n.r.: Jehle, Thomas (TC Pfaffenweiler e.V.), Jäger, Christoph (Freiburger Tennis-Club e.V.)

Ringsheim (mb) Neben den Damen- und Herren-Profis spielten bei den 14. Kahlenberg Open des TC Ringsheim ebenfalls verschiedene Altersklassen bei den Herren. Auch in diesen Konkurrenzen ging es bereits das dritte Mal um Punkte für die deutsche Rangliste. Auch hier hoben sich die gesetzten Spieler vom Rest des Feldes deutlich ab. Sie hatten alles eine Ranking in der Deutschen Rangliste und galten von Vornherein als Favoriten.

banner tombola 17

Freude bei der Spendenübergabe (von links). Turnierleiter Kai Bumann, die stellvertretende Vorsitzende von "Einfach helfen", Ursula Käufer, TC-Vize-Chefin Martina Hiller, sowie Josef und Jona BumannFoto: Mutz

TC Ringsheim spendet 630 Euro an den Verein "Einfach helfen" und die Jugendabteilung

Ringsheim (mut). Im Rahmen des Ranglistenturniers der Ringsheimer Kahlenberg Open hat sich der Verein von seiner sozialen Seite gezeigt. Während des dreitägigen Turniers konnten bei einer Tombola Sachpreise gewonnen werden, die am Finaltag auf der Tennisanlage an die glücklichen Gewinner verlost wurden. Als "Glücksfee" fungierte der Sohn des Turnierdirektors Kai Bumann, Jona Bumann.

Der Erlös der Tombola mit jeweils 630 Euro ging an den Verein "Einfach helfen" und an die Jugendabteilung des TC Ringsheim für die Anschaffung von Spielgeräten für einen neuen Spielplatz.

banner09

v.l.n.r - Kai Bumann (Turnierleiter), Hafkemeyer, Philipp (TC Schönberg Freiburg-St. Georgen e.V.), Sieger Holfeld, Anthony (TC Blau-Weiß Bohlsbach e.V.), Ulrich Wieber (Vorsitzender)

Anthony Holfeld aus Bohlsbach gewinnt nach sechs Matches die Herren-Konkurrenz

Spannung bis zum letzten Matchball bei den Kahlenberg Open versprachen in allen Altersklassen schon die Meldelisten. Ein großer Favorit konnte beim größten Herren-LK-Tennisturnier im Bezirk 3 des Badischen Tennisverbandes in keiner Konkurrenz ausgemacht werden.

Bleib in Verbindung

Go to top