banner tombola 17

Freude bei der Spendenübergabe (von links). Turnierleiter Kai Bumann, die stellvertretende Vorsitzende von "Einfach helfen", Ursula Käufer, TC-Vize-Chefin Martina Hiller, sowie Josef und Jona BumannFoto: Mutz

TC Ringsheim spendet 630 Euro an den Verein "Einfach helfen" und die Jugendabteilung

Ringsheim (mut). Im Rahmen des Ranglistenturniers der Ringsheimer Kahlenberg Open hat sich der Verein von seiner sozialen Seite gezeigt. Während des dreitägigen Turniers konnten bei einer Tombola Sachpreise gewonnen werden, die am Finaltag auf der Tennisanlage an die glücklichen Gewinner verlost wurden. Als "Glücksfee" fungierte der Sohn des Turnierdirektors Kai Bumann, Jona Bumann.

Der Erlös der Tombola mit jeweils 630 Euro ging an den Verein "Einfach helfen" und an die Jugendabteilung des TC Ringsheim für die Anschaffung von Spielgeräten für einen neuen Spielplatz.

Bleib in Verbindung

Go to top